30 DAX-Unternehmen & ihre Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen

30 DAX-Unternehmen bekennen sich zu folgenden Grundsätzen:

Die 30 DAX-Unternehmen fördern die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen, Chancengleichheit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie als wichtigen Bestandteil des Diversity-Managements ein.

Die 30 DAX-Unternehmen verfolgen in einer europaweiten Initiative eine freiwillige Selbstverpflichtung und setzen sich realistische, unternehmensspezifische und messbare Ziele zur Steigerung des Frauenanteils in Führungsfunktionen.

Die 30 DAX-Unternehmen haben sich verpflichten eigens hierfür eingerichtete Arbeitsgruppen fortzuführen und die Zielerreichung in gegenseitigem Austausch über beste Lösungen zu sichern.

Frauenförderung wird als eine gemeinsame Aufgabe von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik betrachtet.

„Frauen in Führungspositionen“
Status quo und Zielsetzungen der 30 DAX-Unternehmen,
vom Bundesministerium für Senioren, Frauen und Jugend

https://www.bmfsfj.de/blob/76392/0125e67650c41b54a0d978e699f818a3/frauen-in-fuehrungspositionen-status-quo-und-zielsetzungen-data.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.