#Özlem Doger-Herter

Özlem Doger-Herter, Geschäftsführerin
Gender Driven Research & Cross-Media-Marketing

Während ihrem Studium  an der Technischen Hochschule Köln – Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (Schwerpunkte Wirtschaft, Recht & Technik / Sprachen Englisch & Spanisch) arbeitete Özlem im Online-&Telefonbanking der Deutschen Bank und absolvierte das einjährige Talent-Förderprogramm des Unternehmens für Projektmanagement, Sales & Marketing.

Nach ihrem Studium und ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit im Wertpapier-Bereich wechselte sie 2006 zum Corporate & Investmentbanking der Deutschen Bank und 2013  in die mediale Welt zu den Sendern bigFM & RPR1. Dort baute Sie als Studio Managerin den Bonner Standort auf und war zentrale Ansprechpartnerin für cross-mediale & digitale Marketingkonzepte, Event-Sponsorings und Medienpartnerschaften in NRW sowie Mitglied der ‚Digital Task Force‘.

Zur Durchführung von wirtschaftlichen und politischen Projekten im Bereich der Digitalisierung, Innovationen und Female Leadership / Diversity gründete sie die Plattform  ASK-A-WOMAN.COM inkl. einem Datenpool mit allen weiblichen Führungskräften in Deutschland.
Mit Medien-& Kooperationspartnern,  digitalen Research-& Analysetools sowie dem AAW-Datenpool inkl. aller deutschlandweiten weiblichen Führungskräfte, liefert sie Content und Informationen aus Marktforschungsergebnissen, nominiert für Preisverleihungen visionäre Female Leaders  und konzipiert aus Research-Erkenntnissen Konzepte in den Gebieten Employer Branding  & Social Responsibility. Marketingmaßnahmen steuert sie über multi-mediale Kanäle der Medienpartner und verknüpft diese bei Bedarf mit der fachspezifischen Expertise der jeweiligen Board Member.

Schon in jungen Jahren arbeitete sie mit ihrem Vater als Lehrer ehrenamtlich an unterschiedlichen Projekten zur Förderung des interkulturellen Austausches sowie der Integration, Diversity & Social Responsibility. Als Dank für den vorbildlichen Einsatz im Interesse der Völkerverständigung wurde Attila Doger im Dezember 2005 vom Bundespräsidenten Köhler mit dem Bundesverdienstkreuz / Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.